< Bedienungsanleitungen
06.03.2019

Rückblick: SIMA 2019 in Paris


PÖTTINGER hatte Grund zum Feiern

Die SIMA in Paris zählt mit 1.800 Ausstellern und 232.000 Fachbesuchern aus 135 Ländern zu den größten Landtechnikmessen in Europa. Die Fachmesse für Landwirtschaft und Tierzucht fand vom 24. bis 28. Februar 2019 statt. Alle namhaften Hersteller waren mit einem Stand vertreten. Die Stimmung sowohl bei Ausstellern als auch Besuchern war sehr positiv. Auch viele Landwirte aus Österreich, Deutschland und der Schweiz zog es nach Villepinte, ins Messegelände im Norden der französischen Hauptstadt.

Zu den Highlights auf dem sehr ansprechenden und großzügig gestalteten PÖTTINGER Messe-Stand zählten die herausragenden Neuheiten:

• Kurzscheibenegge TERRADISC 10001 T
• Press-Wickelkombination IMPRESS
• das ausgezeichnete Mähwerk NOVACAT A10 CROSS FLOW.

Ein breiter Auszug aus dem gesamten Maschinenprogramm von Grünland- über Bodenbearbeitung bis hin zur Sätechnik begeisterte die zahlreichen Besucher.

Auch das mediale Interesse war sehr hoch. Zahlreiche internationale Journalisten besuchten den Stand und informierten sich über die Neuheiten.

PÖTTINGER France hatte bei der Messe gleich doppelten Grund zur Freude und zum Feiern.

20 Jahre PÖTTINGER France

Vor 20 Jahren wurde PÖTTINGER France als eigenständige Vertriebstochter gegründet. Dieses besondere Jubiläum wurde mit einem Gewinnspiel gefeiert. Den Händlern wurde bei einem Galaabend für die gute Zusammenarbeit und das Vertrauen in den letzten 20 Jahren besonders gedankt.

Maschine des Jahres

Am 25. Februar 2019 erhielt das NOVACAT A10 CROSS FLOW den Titel „Maschine des Jahres 2019“.

Eine Fachjury aus internationalen Agrarjournalisten hat abgestimmt und den begehrten Preis vergeben. Die Revolution in der Mähtechnik von PÖTTINGER wurde in der Kategorie „Mäher“ ausgezeichnet.

T.C. Truesdell (Leiter Marketing Global), Pierre Reymann (Leiter Marketing PÖTTINGER France) und Daniel Ratzberger (Leiter Produktmanagement) nahmen den Preis entgegen.   Diese Auszeichnung unterstreicht einmal mehr die Position von PÖTTINGER als führenden Spezialisten in der Grünlandtechnik.

Quelle: https://www.poettinger.at